Wir sind bunt

Die Ausstellung konzentriert sich auf das Thema „Ankommen in Deutschland“ und präsentiert die individuellen Perspektiven der Schülerinnen und Schüler auf Themen wie Demokratie, Vielfalt und Partizipation. Eine interaktive Mitmachstation ermöglicht es den Gästen, ihre eigenen Gedanken und Eindrücke zu Demokratie und Vielfalt festzuhalten.

Gesichter und Geschichten

Gesichter und Geschichten ist dem gegenwärtigen jüdischen Leben in Deutschland gewidmet. Durch die Darstellung von individuellen Geschichten und persönlichen Erfahrungen wird das reiche Spektrum jüdischer Identitäten und Lebensweisen hervorgehoben.

Moritz Daniel Oppenheim macht Schule

Die Projektwoche widmet sich dem Leben und Werk des Hanauer Künstlers Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) und dessen Bedeutung im Kontext der jüdischen Emanzipation. Der Fokus liegt nicht auf der NS-Diktatur sondern auf dem lebendigen jüdischen Leben der Gegenwart.

Projektwoche Zivilcourage

Im Juli findet an der Kreisrealschule Gelnhausen eine Projektwoche zum Thema Zivilcourage statt, die von Tugce Albayrak e.V. organisiert wird. Ziel der Woche ist es, den Schülerinnen und Schülern eine intensive und praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema zu ermöglichen.

Theater für Demokratie

Am Weltkindertag findet in Bad Orb ein Kinderfest statt, das mit einer Theateraufführung endet. Veranstaltungsort ist die Grünanlage neben dem Salinenplatz. Um ein vielfältiges und buntes Miteinander zu ermöglichen, beteiligen sich viele weitere örtliche Vereine.