Wir sind bunt

Die Ausstellung konzentriert sich auf das Thema „Ankommen in Deutschland“ und präsentiert die individuellen Perspektiven der Schülerinnen und Schüler auf Themen wie Demokratie, Vielfalt und Partizipation. Eine interaktive Mitmachstation ermöglicht es den Gästen, ihre eigenen Gedanken und Eindrücke zu Demokratie und Vielfalt festzuhalten.

Gesichter und Geschichten

Gesichter und Geschichten ist dem gegenwärtigen jüdischen Leben in Deutschland gewidmet. Durch die Darstellung von individuellen Geschichten und persönlichen Erfahrungen wird das reiche Spektrum jüdischer Identitäten und Lebensweisen hervorgehoben.

Moritz Daniel Oppenheim macht Schule

Die Projektwoche widmet sich dem Leben und Werk des Hanauer Künstlers Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) und dessen Bedeutung im Kontext der jüdischen Emanzipation. Der Fokus liegt nicht auf der NS-Diktatur sondern auf dem lebendigen jüdischen Leben der Gegenwart.

Theater für Demokratie

Am Weltkindertag findet in Bad Orb ein Kinderfest statt, das mit einer Theateraufführung endet. Veranstaltungsort ist die Grünanlage neben dem Salinenplatz. Um ein vielfältiges und buntes Miteinander zu ermöglichen, beteiligen sich viele weitere örtliche Vereine.

Nebeneinander – Zueinander – Miteinander

Unter dem Motto „Nebeneinander – Zueinander – Miteinander“ soll dieser Tag der Kulturen dazu dienen, die Vielfalt der örtlichen Vereine und Kulturgruppen zu präsentieren und gleichzeitig Ängste und Vorbehalte abzubauen.

Wanderausstellung: Gesicht zeigen

Vielfalt und gegenseitige Wertschätzung sind entscheidende Elemente einer funktionierenden Demokratie. Die Ausgrenzung einzelner Gruppen untergräbt das demokratische Miteinander.

Eben hierauf macht die Wanderausstellung „Gesicht zeigen“. aufmerksam.

Schön und klug, Frau genug?

Wie sieht es aus mit der Gleichstellung der Geschlechter im 21. Jahrhundert? Das Frauennetzwerk aristanet e.V. nimmt in Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Stadt Gelnhausen und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten des Main-Kinzig-Kreises den Internationalen Frauentag zum Anlass, hier einmal genauer hinzusehen. Und zwar mit viel Humor bei einem Abend mit clowneskem Theater.

Winterzauber

Der Winterzauber des Vereins Queer* Main-Kinzig e.V. ist der erste MKK-Pride. Durch die Veranstaltung soll die Sichtbarkeit von queeren Menschen und Themen im Main-Kinzig-Kreis gestärkt werden.

Die steigende Queerfeindlichkeit in der heutigen Zeit stellt …

Alltagshelden – Der Zivilcourage Workshop

Zivilcourage ist der Mut, den Menschen beweisen, wenn sie sich im Alltag für humane und demokratische Werte, Menschenwürde und Gerechtigkeit einsetzen. Oft setzen sie sich hierbei bedrohlichen Situationen aus. Insbesondere …

Frauen und Gewalt: Eine gesellschaftliche Verantwortung

Jede vierte Frau in Deutschland erlebt im Laufe ihres Lebens körperliche oder sexualisierte Gewalt durch ihren aktuellen oder ehemaligen Partner. Da ein Großteil der Gewalt im privaten Bereich stattfindet, kann von einer hohen Dunkelziffer …